Wieder in Ghana

Seit Ende Oktober ist der Künstler und Schuldirektor Louis Wonder wieder zurück in Ghana, um dort weiter am neuen Schulprojekt bei Old Ningo zu bauen und die UWSA in Jamestown zu leiten.

Der offizielle Schulbeginn in Accra wurde auf den Januar 2021 festgelegt. Louis Wonder ermöglicht es den Straßenkindern der Community, trotzdem einige Stunden des Tages in der Schule zu verbringen, denn in den Straßen müssen sie hungern, betteln oder hart für eine Handvoll Reis arbeiten.

Dank zusätzlicher Spenden konnte er seit November 2020 auch die Familien der Schulkinder immer wieder auch mit dem Nötigsten versorgen.

Danke an alle, die im eingeschränkten Sommerprogramm 2020 mit dabei waren ud so das Projekt unterstützt haben. Danke für alle finanzielle Hilfe, die gekommen ist!

Weihnachten konnte eine große Weihnachtsfeier für die Schüler der Schule auf der Straße vor dem UWSA-Gebäude statt finden. Auch dafür gab es Sonderspenden, über die wir uns sehr gefreut haben. Und die Kinder hatten eine fröhliche und ausgelassene Weihnachtsfeier mit verschiedenen Darbietungen wie Krippenspiel, Tanz, Akrobatik und Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.