Die „culture group“

Die „culture group“ (Kulturgruppe)
Mit dem Schulleiter und Gründer Louis Yeboah Womder Doe, auch unter dem Künstlernamen Louis Wonder bekannt, der gleichzeitig als Künstler  der afrikanischen Kultur auch international unterwegs ist, ist es möglich, an der Schule besondere Fähigkeiten im künstlerischen Bereich unter den Kindern und Jugendlichen zu fördern. Bereits vor der Gründung der Schule begann Louis Wonder, Jugendliche und Kinder, die auf der Straße leben, am Nachmittag mit kulturellen Aktivitäten zu beschäftigen und zu unterrichten. Durch Trommel-und Tanzunterricht hat sich seitdem  eine hervorragende „culture group“ (Kulturgruppe) entwickelt. Alle Jugendlichen dieser Gruppe gehen mittlerweile auf weiterführende Schulen und verbringen weiterhin ihre Nachmittage mit dem Training der Trommel-, Tanz- und Kleinkunst (z.B. Akrobatik). Die Gruppe wird hierin durch Louis Wonder und weiteren professionellen Künstlern trainiert. Die Jugendlichen treten inzwischen regelmäßig auf Festen und größeren Veranstaltungen auf.