Der Förderverein

Was tut der Förderverein?
Die „Universal Wonderful Street Academy“ (UWSA) in Ghana ist eine gemeinnützige Organisation in Accra, Ghana, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Straßenkindern eine bessere Zukunft zu bieten.

Die Aufgaben und Zielsetzungen der UWSA im Einzelnen werden im Abschnitt „Schule“ genauer beschrieben und dargestellt.

Der „Förderverein der Universal Wonderful Street Academy e.V.“ in Deutschland hat sich zur Aufgabe gemacht, für die Zwecke der UWSA Spenden zu sammeln, Patenschaften mit Straßenkindern zu vermitteln, Freiwillige anzuwerben,  diese gut vor zu informieren und in das Projekt zu entsenden.
Außerdem veranstaltet der Förderverein Trommelworkshops, Spendendinner und Konzerte in Deutschland, deren Erlös ebenfalls dem Schulprojekt in Ghana zugute kommt.

Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich für den Verein.

Der Förderverein veranstaltet Info-Abende und weist damit auf weitere Möglichkeiten hin, UWSA zu unterstützen. Dazu werden alle 2 Monate Informationsbriefe an Interessenten, die ihre Kontaktdaten eingereicht haben, verschickt.

Die sieben Gründungsmitglieder sind Mirka Huth (1. Vorsitzende), Peter Lengewitz (2. Vorsitzender), Judith Vetter (3. Vorsitz), Sandra Wessels, Manfred Hahn, Amanda Mucoski, Sabine Vetter
Bei Interesse an einem 2-monatlichen Infobrief und/oder bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein schicke bitte eine entsprechende Email an uns !