Das Projekt besuchen

Es ist möglich, das gesamte Projekt vor Ort kennen zu lernen.
Jeweils immer am Jahresanfang gibt es die Möglichkeit, die „Universal Wonderful Street Academy“ zu besuchen, um die Schule selbst kennen zu lernen, Patenkinder zu besuchen und ein wenig in die ghanaische Kultur einzutauchen.
Die Reise dauert ca. 14 Tage. Die Unterbringung erfolgt in einem einfachen lokalen Guesthouse. Die Besucher lernen den Schulalltag kennen, nehmen  z.B. am jährlichen Jubiläumsfest der Schule und kleinen Ausflügen teil.

Ghanaische Kultur kann durch einen Besuch im National Museum, dem Art-Center und dem Besuch lokaler Märkte geschnuppert werden. Auf Wunsch können die Reisenden an einem Trommel- und/oder Tanzworkshop teil nehmen.
Auch der Neubau des Internats in Old Ningo,   60 km außerhalb von Accra, kann besucht werden, dazu auch das anliegende Dorf der Community. Das Kennenlernen der lokalen Küche, Strandbesuche und Konzerte gehören  zum möglichen, aber eher touristischen Programm.

Was würde so eine Reise kosten?
Der hier angegebene Preis ist nach den derzeitigen Kursen und Flugpreisen berechnet und beinhaltet
•den Flug
•den Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück
•14 Übernachtungen
•2 Mahlzeiten pro Tag
•Eintrittsgelder für das Nationalmuseum
•Eintrittsgeld für einen Strandbesuch
Das entspricht etwa 1400 Euro p.P., abhängig von der Gruppengröße.

Eine Reise nach Ghana erfordert ein Visum, das selbständig beantragt werden muss.

Wir empfehlen eine Auslandsreise-Krankenversicherung. Die Kosten für Visum, Versicherung und notwendige Impfungen (z.Zt. Gelbfieber) sind nicht im Reisepreis enthalten.

Zusätzliche Reiseinfos können gerne erfragt werden! Bei Interesse an einer Besuchsreise  2019 bitte eine Anfrage als Email an uns!